Gesundheitskompetenz stärken: Die Leistungskraft erhalten

Darum geht es

Unsere Veranstaltung gibt Dir Impulse und Denkanstöße, Dir Deiner aktuellen (beruflichen) Lebenssituation bewusst zu werden und diese dann für eine gesunde Lebens-Balance systematisch weiter zu entwickeln und so Deine Leistungs- und Schaffenskraft auch zukünftig zu erhalten.

Du wirst eingeladen, eine ressourcenaktivierende mentale Ausrichtung zu entwickeln und ermutigt, die Herausforderungen aktiv und kreativ anzugehen:

  • Du entdeckst Deine Ressourcen und entfaltest Deine Fähigkeiten und Potentiale.
  • Du erweiterst Deine Handlungskompetenzen und gewichtest Deine Prioritäten neu.
  • Du stärkst Deine Gesundheitskompetenz und entwickelst Erfolgsstrategien, die Dir helfen, die Herausforderungen des beruflichen Alltags zu meistern.
  • Du bestimmst Deine Ziele und planst die nächsten Umsetzungsschritte

Den Weg, den wir gehen

Jeder Mensch braucht Phasen, in denen er seine Aufgaben, seine Rollen, seine persönlichen und beruflichen Lebensziele und -werte reflektiert und sich mit sich selbst auseinandersetzt. Dadurch wird die innere Steuer- und Reflexionsposition

einer gesunden Distanz zum Tagesstress gestärkt. Das gibt uns die Chance, eigene Stärken und Grenzen zu kennen und zu akzeptieren. Wir müssen lernen, mit Vielfalt umzugehen und ständig Gegenpole zu integrieren, um die Herausforderungen unserer Zeit bewältigen zu können.

Mit unserem Balance-Modell können dieses Widersprüche und Unstimmigkeiten verstehbar und auch handhabbar gemacht werden. Es ist ein Kompass zum Finden unserer Kraftquellen und einer gesunden Lebens-Balance.

Die Inhalte, die wir bieten

  • 4 V für eine gesunde Lebens-Balance
  • Ansätze der Salutogenese und Resilienzforschung
  • Grundbedürfnisse des Menschen
  • Individuelle Standortbestimmung anhand eines persönlichen Tests
  • Achtsamkeitsübungen für den Alltag

Die Methoden, mit denen wir arbeiten

  • Impuls-Vorträge
  • Einzel-, Gruppenübungen, Austausch im Plenum
  • Achtsamkeit
  • Feedback
  • Geleitete Selbstreflexion

Dauer

  • 1 Tag: Trainings-Workshop
  • Selbstorganisierter kollegialer Lerngruppen-Prozess zur Begleitung der individuellen Gesundheitskompetenz-Projekte (4 Monate, 2-3 Treffen)
  • 1 Tag: Follow Up nach 4 Monaten: Bilanzierung der Projekterfolge und Zukunftsimpulse

Die Trainer

Petra Faltus

Coach für Persönlichkeitsentwicklung, Heilpraktikerin, Yogalehrerin, langjährige Erfahrungen in der Personalentwicklung eines internationalen Konzerns.

Arbeitsschwerpunkte: Coaching zu Persönlichkeitsentwicklung und Führungs-kompetenz, Stressbewältigung, Resilienz

Thomas Geus

Begleitung von Lebens-Übergänge und Veränderungen, Gesundheits-Präventologe, langjährige Erfahrungen als Führungs- und Prozess-Trainer, Coach und Teamentwickler, Geschäftsführer der mtt consulting network GmbH

Wenn Sie mehr Informationen zu diesem Training benötigen – freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme!